Essen Motorshow 2019 mit prominenten Besuch

Essen Motorshow 2019 mit prominenten Besuch

Seit einigen Jahren zählt PURE Energy als fester Bestandteil in der Ausstellerliste. Die Essen Motorshow zählt zu den angesehensten Messen Europas. Hier sprechen die Besucherzahlen für sich.

Da durfte dieses Jahr ein gemeinsamer Auftritt mit Prior Design nicht fehlen. Denn der Edel-Tuner aus Kamp-Lintfort hatte zwei ganz besondere Schmuckstücke im Petto. Damit sind nicht nur die Widebody Umbauten gemeint. Hier war die Rede von den Präsentationen mit zwei ganz besonderen Charakteren.

Denn Andreas Belzek arbeitete an einem Umbau mit JP Performance. Dabei handelte es sich um ein spezielles Auto.
Es sollte einzigartig sein. Und das wurde es auch.

Bei dem anderen Prachtstück handelte es sich um den Lamborghini Urus. Sein Besitzer reiste speziell für diese Präsentation aus Monaco an. Hier handelt es sich um den bekannten Modedesigner Robert Geiss. Denn auf der Messe sollte er bei der Enthüllung das erste Mal sein neues Auto sehen.
Breiter, lauter und ein echter Hingucker. Genau nach seinem Geschmack.

Doch neben dem ganzen Rummel engagierte sich das Team für den guten Zweck. Denn wie jedes Jahr wurde wieder Geld für das Kinderhospiz in Köln gesammelt. Dafür erhielten die Besucher eines der heiß begehrten Modellautos der Shell Tankstellenkette. Noch vor dem offiziellen Abbau fand die Übergabe der verplombten Boxen statt.

“Es ist jedes Jahr einfach ein tolles Gefühl! Die Idee kam von einem sehr guten Bekannten, der das Herz am rechten Fleck hat. Jedes Jahr kommen mehr Partner dazu. Es hat richtig Anklang gefunden und sind eine Gemeinschaft. Keine Frage, dass wir nächstes Jahr wieder mitmachen.”

so F. Burkart

Auch 2020 wird es wieder einen Messestand in Essen geben.